Online Casino Spiele: Ihr Lieblings-Online-Casino in Deutschland.

Der Server generiert ein eindeutiges Token und sendet es an das Gerät. Der Spielautomat druckt diesen Token in Form eines Barcodes auf dicken Karton. Der Spieler erhält ein ausgedrucktes Ticket. 

Außerdem kann er zur Kasse gehen und sie einlösen oder sich an einen anderen Automaten setzen und dieses Ticket in den Rechnungsprüfer eingeben. Alle Rechnungsempfänger können einen 1D-Barcode lesen. Nachdem der Spielautomat Daten vom Rechnungsempfänger erhalten hat („ein Ticket mit einem Barcode xxxxxxxx wurde empfangen“), überträgt er diese Informationen an den Server.

Der Server akzeptiert das Token, findet es in der Datenbank und weist das Gerät an, 500 USD zu berechnen. Der Spieler setzt das Spiel fort. 

Der Dateninteraktionsmechanismus ist in Räumen möglich, die mit einem Server ausgestattet sind, der Geräte mit dem IGT SAS-Spielprotokoll bedient (nicht zu verwechseln mit Serial Attached SCSI). Dies ist für uns ein Schmerz, da das Protokoll veraltet ist (RS-232 mit zusätzlichem 9. Wake) up bit, das normalerweise von 16550 Chips (in einem PC schlecht unterstützt wird) und proprietär (hallo IGT). Ein Basisabonnement zum Abrufen der Dokumentation ist ziemlich teuer.


Topologie - 127 Geräte hängen an einem gemeinsam genutzten Bus, aktivieren Bits in einem Byte - ein Zeichen dafür, dass das nächste Byte die Adresse des Geräts ist, auf das zugegriffen wird, nicht das Datenbyte.

"interessante Tatsache": Es gibt ein modernes kostenloses Protokoll für die Kommunikation von Spielgeräten auf Basis von TCP / IP: Open G2S, aber Sie können nicht gegen die Lobby der Giganten argumentieren, und in unserer Region ist die Unterstützung von Legacy-Produkten nicht einfach Ton.

Kartenleser:

Selten verwendet. Tatsächlich fungiert es als Bankkartenleser für POS-Vorgänge sowie zur Spieleridentifikation.

Persönlich bewerben wir uns nicht. Wenn wir anfangen, beschränken wir uns auf kontaktlose Leser, die für den Paypass ausreichen. 

Touchscreen

Wir alle erinnern uns, wie schwierig es manchmal ist, den virtuellen Knopf eines Zahlungsterminals zu drücken. Der Grund dafür sind die akustischen Tachkrine (Touchscreens auf Oberflächenwellen - Tenside). Sie sind sehr empfindlich gegen Verschmutzung (ein Fremdkörper blockiert den Betrieb des Geräts vollständig). Sie mögen auch keine lauten Töne (oder eher Vibration). 

In der Spieleindustrie werden Infrarot-Touchscreens und Kapazitive verwendet. Infrarot-Bildschirme sind etwas teurer als Tenside, dafür aber zuverlässiger. Sie mögen kein direktes Sonnenlicht, aber in unserer Sphäre fehlt dieses Element völlig. Aber die Vibration vom Ton ist schon vorhanden. 

Strukturell ist der Infrarotbildschirm ein Rahmen mit LEDs und Fotosensoren am Umfang. Je mehr, desto genauer. Aber der Finger ist dick, daher ist nicht so nötig. 

Der Rahmen erzeugt eine gewisse Tiefe zwischen der äußeren Oberfläche des Gehäuses und dem Glas des Monitors, sodass er nicht immer passt. Hersteller, deren Konstruktionsmerkmale so sind, dass das Glas nicht zurückgesetzt ist, oder Glas, das mehrere Monitore kombiniert, können keine Infrarotbildschirme verwenden (wie Hersteller von Smartphones). Sie wählen daher kapazitive Bildschirme. 

„Interessante Tatsache“: Bei Spielautomaten wird auch mit Touchscreen mindestens eine mechanische Taste verwendet - „Start“ (Wiedergabe). Die Spieler sind es so gewohnt, auf diesen Knopf zu drücken, dass sich die Edelstahlplatte mit der Zeit oft verbiegt. Infolgedessen möchte niemand, dass diese Megajoule vom Monitorbildschirm gelöscht werden, und die Taste wird verwendet.

Zähler

Selbst in modernen Geräten werden elektromechanische Zähler verwendet. Im Wesentlichen handelt es sich hierbei um ein Subsystem zum Duplizieren der Integrität von Finanzinformationen. </ P>

Daten in elektronischer Form können beschädigt oder gehackt werden, und ein versiegelter Zähler erhöht die Zuverlässigkeit. Das Spielbrett weiß normalerweise, wie die Zähler zu trennen sind, und versiegelte Anschlüsse erschweren die Installation eines „Steckers.

„Interessante Tatsache“: In Rumänien verlangen die Kontrollbehörden online mechanische Zählerstände. Wie kann man Daten von einem Zähler lesen, der kein Kommunikationsprotokoll hat? Sie selbst wissen es nicht. Es ist nicht möglich, das optische Erkennungssystem für Zahlen zu verwenden, weil Die Zähler sollten durch das Designfenster im Gehäuse herausschauen. 

Exoten 

Wer genug Geld hat, stellt Markenstühle mit Tastatur, integrierter Akustik und Vibration her. 


    http://www.online--casino.biz http://www.online--casino.site http://www.online--casino.website http://www.online-casino-bonus.pro http://www.online-casino-bonus.website